__CONFIG_colors_palette__{"active_palette":0,"config":{"colors":{"eb2ec":{"name":"Main Accent","parent":-1}},"gradients":[]},"palettes":[{"name":"Default","value":{"colors":{"eb2ec":{"val":"var(--tcb-color-4)","hsl":{"h":206,"s":0.2727,"l":0.01,"a":1}}},"gradients":[]},"original":{"colors":{"eb2ec":{"val":"rgb(57, 163, 209)","hsl":{"h":198,"s":0.62,"l":0.52,"a":1}}},"gradients":[]}}]}__CONFIG_colors_palette__

Hallo, ich bin Peter Klar

Meine größten Erfolge habe ich stets als Teil eines Teams erlebt. Auf dieser Website teile ich alles, was ich in über 20 Jahren gelernt habe, wie man ein hocheffektives und agiles Team entwickelt.

Jeder kann lernen ein starkes Team hervorzubringen

Die Arbeitswelt dreht sich immer schneller. Am stärksten betroffen sind hoch-engagierte, erfolgreiche Führungskräfte. Sie kümmern sich um Kunden, führen regelmäßig Mitarbeitergespräche, verbessern Abläufe und die Kultur. Wenn das Tempo steigt, reiben sie sich auf: BURNOUT!

Führung verändert sich. Führungskräfte sind angewiesen auf ein starkes Team - doch nur wenige haben ein starkes Team hinter sich. Warum?

Weil man Team-Entwicklung nicht mit Personalführung erreichen kann!

Ein Team ist mehr als die Summe der Teammitglieder.

Es ist ein dynamisches System, das selbst Aufmerksamkeit und Führung benötigt.

Eine Investition, die sich vielfach auszahlt!

Logo QRC

So arbeiten wir zusammen

Meine Ausbildung als Business-Coach habe ich gemacht, weil ich es liebe offene und spannende Menschen bei der Arbeit kennen zu lernen.

Wenn Führungskräfte die Offenheit mitbringen an ihrem Team zu arbeiten und mir dann von den Veränderungen im Team berichten, dann freue ich mich besonders.

Vor-Ort oder Online, aber immer persönlich

Egal, ob über elektronische Kanäle oder zusammen in einem Raum: wir kommunizieren direkt. Das ist die beste Art um an Themen wie Vertrauen im Team zu arbeiten. Von Mensch zu Mensch.

Auf Knopfdruck erreichbar

Gerade die elektronischen Kanäle ermöglichen eine gute Erreichbarkeit: so können wir uns auch mal für eine halbe Stunde kurzschließen, um Fragen schnell zu klären. Oder wir treffen uns abends, wenn Dein Telefon nicht mehr klingelt und Du auch sonst Ruhe hast. 

Dein Team - deine Show

Es geht darum dich und dein Team zu befähigen. Du bleibst stets am Steuer, ich bleibe im Hintergrund. Es ist deine Entscheidung wie viel von mir sichtbar wird: ich kann Workshops mit dem Team moderieren und helfe dir in der Vorbereitung.

Über Mich.

Im Laufe meines Berufslebens habe ich schon viele Teams erlebt - als Teammitglied und als Führungskraft.

Manche Teams heben richtig ab: sie beflügeln gegenseitig ihre Kreativität, schrauben ihre Leistung in unbekannte Höhen und haben dabei noch eine Menge Spaß.

In anderen Teams fühlt sich Arbeit wie Zwang an und jeder versucht sie auf andere abzuwälzen, jeder der Ideen äußert wird mit Zweifeln überschüttet und wer am Arbeitsplatz lacht, macht wohl gerade etwas anderes und arbeitet nicht.

Seit einigen Jahren nutze ich meine Stelle als Organisationsentwickler und gehe der Frage nach, was unterscheidet die guten Teams von den anderen?

Ich habe dazu viel Literatur gewälzt und immer wieder mit Teams experimentiert, die ich begleite.

Meine "Experimente" sind nicht abgeschlossen, ich lerne in der Arbeit mit Teams immer wieder neue Erkenntnisse.

Dennoch kenne ich bereits die wesentlichen Zutaten und passende Praktiken, um diese Zutaten in den Alltag zu übertragen. So entstehen diese guten Teams - ich nenne sie starke Teams.


Mit Sicherheit haben mir meine ersten Berufsjahre nach dem Informatik-Studium in einem Software-Entwicklungsteam geholfen. Aber auch aus dem Master-Studium Compliance konnte ich viel für Integrität und Veränderungen lernen. Doch erst die mehrjährige Ausbildung als Coach haben mich tiefer blicken lassen als Arbeitsabläufe, Tools und Methoden. Schließlich geht es in einem Team um individuelle Menschen und nicht um menschliche Ressourcen.

Mit dieser Kombination aus Ausbildung, Erfahrung und Selbsterfahrung möchte ich dir helfen, dein starkes Team hervorzubringen.

Meine Geschichte

Ende der 90er habe ich als Software-Entwickler in einem amerikanischen IT-Konzern begonnen. Wir waren damals das Team für die neue Produktgeneration und man hat uns die neue Art der Zusammenarbeit beigebracht, die in den USA schon für Erfolge gesorgt hatte. Das war also meine erste Berührung mit agilen Methoden, die hießen damals zwar noch nicht so, aber wir haben schon Ende der 90er agil gearbeitet. Wir waren ein tolles Team und wollten wirklich etwas bewegen, wenn da nicht das Management gestört hätte. Zu jedem Quartalswechsel mussten wir zittern, ob die Entwicklung aufgrund schlechter Zahlen eingestellt wird. Projekte wurden eingestellt, nicht weil sie schlecht waren, sondern weil die Gesamtertragslage schlechter. Wer das einmal erlebt, der ist tief frustriert und kann für das nächste Projekte nicht mehr die gleiche Leidenschaft aufbringen.

Als ich in einen deutschen Automobilkonzern gewechselt bin, war der Kulturschock groß. Dort hatte ich einen cholerischen Chef und alle Entscheidungen mussten in der Hierarchie getroffen werden. Auch wenn ich die Fachkompetenz hatte, so musste die Entscheidung vom Chef meines Chefs getroffen werden, der das Thema nur wenig kannte. Wir sprachen länger über die Schreibfehler in meinen Folien als über die eigentliche Entscheidung. Mir war schnell klar, dass ich hier nichts bewegen kann.

Diese Stelle war so frustrierend, dass ich schnell innerhalb des Konzerns gewechselt habe. Ich bin in einem Startup mit 40 Personen gelandet. Hier war vieles anders, weil es ausser dem Geschäftsführer keine Führungskräfte gab. Entscheidungen wurden von normalen Mitarbeitern in Zusammenarbeit mit den Kunden getroffen. Und es gab viele interessante Projekte, in denen wir Neuland beschritten.

Inzwischen habe mich mit Fort- und Ausbildungen weiterentwickelt und bin nicht mehr Software-Entwickler, sondern in der Organisationsentwicklung tätig. Die verschiedenen Erfahrungen haben mir gezeigt, worauf es in der Zusammenarbeit ankommt - aus der Perspektive als Mitarbeiter und als Führungskraft.

Es geht mir nicht um eine Wohlfühlumgebung, sondern um ein starkes Team, das richtig was bewegt und in dem sich jeder Einzelne wohl fühlt.
Ich habe große Freude daran, Teams und Führungskräften dabei zu helfen, gesunde und leistungsfähige Zusammenarbeit zu entdecken und zu entwickeln.

Logo QRC

Das sagen meine Kunden, Teilnehmer und Podcast-Hörer...

Offener und authentischer Typ

Ich habe Peter während der Startup Phase meiner freiberuflichen Tätigkeit als Berater, Coach und Trainer für agile Organisationsformen kennengelernt.

Er hat mir sehr dabei geholfen, mich selbst zu reflektieren und die Ursachen der Hemmnisse zu erkennen, die mich in dieser Zeit ausgebremst haben.

Der für mich wertvollste Aspekt des Coachings war aber, dass es mir dadurch möglich wurde, meine Berufung sauber in mein eigenes Business zu übersetzen.

Peter ist ein offener und authentischer Typ, den ich gerne und uneingeschränkt weiterempfehlen kann!

Jörg Blumenstein agiler Berater
user-image

Spannende Infos für wahre Führung!

Ich habe jetzt einige Folgen durch und finde die authentischen Aussagen greifbar und umsetzbar. Zumal sind die Probleme bei Führung immer dieselben und beginnen mit einem selbst, meine Meinung.

Volle Sterne und Empfehlung!

podcast.hörer
user-image

Toller Podcast

Ich war eigentlich auf der Suche nach einem Podcast, um in meinem Team jeden einzelnen besser zu verstehen! Jetzt kann ich sagen, bessere Landung!!! Ich führe in einer Zwischenebene, nicht im Bereich IT, sondern im Handwerk, und kann eindeutig sagen, dass sehr viel Gesagtes in diesem Podcast auch hier einzusetzen ist. Auf jeden Fall schafft es Peter nachzudenken, ob das passt, wenn nicht gibt es einen anderen Weg. Die Vielfalt macht es, und da kommt es nicht unbedingt auf die Branche an. Auch wenn es langsam, aber sicher im Handwerk notwendig ist das die Kollegen selbst agil werden und Entscheidungen in Ihrem Rahmen treffen. Wir befinden uns in einem Umbruch der Arbeitswelt und diesen spannenden Prozess kann dieser Podcast sehr gut vorbereiten. Ich nehme viel davon mit und die Tipps helfen mir persönlich sehr gut weiter!

Hoerbyffm
user-image

Starte heute als Führungskraft eines starken Teams.

Fang noch heute an mit meinen Denkanstößen, Tipps und Hilfen. Durch die wiederkehrenden Impulse stärkst  du systematisch dein Team.

>