Webinare als erster Schritt 

zu deinem starken Team.

Diese ultra-kompakten Webinare zur Führung auf die neue Art geben dir die Werkzeuge um dein Team zur vollen Stärke zu entwickeln.

Themenschwerpunkte 2020

Diese Webinare haben jeweils ein Thema als Schwerpunkt. Jedes dieser Themen ist in besonderem Maße für ein starkes Team wichtig. Die Themen werden nicht nur theoretisch behandelt, sie bieten dir konkrete Möglichkeiten mit deinem Team das Thema zu bearbeiten. Das sind die Themen:

Feedback im Team

In starken Teams unterstützen sich die Teammitglieder gegenseitig durch ehrliches Feedback. In diesem Online-Impuls geht es darum, wie man ein Feedback im Team durchführen kann.

Beschreibung

Ein Team kann nur zusammenwachsen, wenn die Teammitglieder sich offen und ehrlich austauschen. Statt unangenehme oder kritische Rückmeldungen zu geben, wird dann oft in der Kaffeeküche über andere gesprochen. Doch durch Klatsch ändert sich nichts – eher vergiftet sich schleichend das Klima im Team.

Doch wie kann man im Team eine Feedbackrunde durchführen?

Oft verkommen diese zu Kuschel-Runden, weil sich alle scheinbar nur liebhaben. Oder es hagelt Schuldzuweisungen und Vorwürfe, die zu einem zerstrittenen Team führen. Beide Konstellationen sind dysfunktional und sollen vermieden werden.

In einer Feedback-Runde wird Wichtiges ausgesprochen, so dass die Teammitglieder dies gut aufnehmen können. Durch wiederkehrende Anwendung der Feedback-Runde wächst das Team zusammen und kann schwierige Situationen besser bewältigen.

In diesem Webinar gebe ich dir Grundlagen, Abläufe, Tipps und Anregungen, wie du eine Feedback-Runde mit dem gesamten Team durchführen kannst.

Ziele

  • Du lernst, wie eine Gruppe zu einem leistungsstarken Team wird.
  • Du kennst den Unterschied zwischen Feedback und Abrechnung.
  • Du kannst eine Feedback-Runde in deinem Team anleiten.
  • Du erweiterst und verbesserst deine Führungsqualitäten.

Inhalte

  • Wie leitest du eine Feedback-Runde ein
  • Wie erklärst du dem Team, warum du ein Team-Feedback machen möchtest
  • Grundlagen, wie man ein Feedback gibt, ohne zu verletzten
  • Was sind Ich-Botschaften und wie erkennst du vergiftete Ich-Botschaften?
  • Übungen, die du mit dem Team dazu durchführen kannst.
  • Die Voraussetzung für das Feedback schaffen
  • Der Ablauf des Feedbacks im Team
  • Worauf du als Moderator achten musst – wann kannst du die Dynamik laufen lassen, wann solltest du helfen?
  • Abschluss der Runde
  • Wie geht es nach der Feedback-Runde weiter?
  • Fragen und Antworten

Termine

Folgende Termine stehen zur Auswahl:

Effizient als Team entscheiden

Webinar, um aktuelle Methoden kennenzulernen, die für schnelle und gute Entscheidungen in Gruppen sorgen.

Beschreibung

Es gibt so viele Fragestellungen, die eine Gruppe besser entscheiden kann als eine Einzelperson. Doch es läuft immer auf die gleiche Situation hinaus: entweder endlose Diskussionen, dann Konsens für eine schwache Lösung oder es geht mehr um Dominanz statt Vernunft in der Mehrheitsentscheidung.

Entscheidungen in der Gruppe können ganz anders laufen: zügig und kraftvoll.

In Gruppen kommen zahllose Erfahrungen und immenses Wissen zusammen. Mit den richtigen Entscheidungsverfahren können diese genutzt und das Ego der einzelnen Teilnehmer gezügelt werden. Die besten Entscheidungsverfahren sind noch viel zu wenig bekannt und werden nicht oder ineffektiv eingesetzt.

In diesem Webinar gebe ich dir Grundlagen, Abläufe, Tipps und Anregungen, wie du Gruppenentscheidung moderieren kannst.

Ziele

  • Du erweiterst deine Führungs-Fähigkeiten in Gruppen.
  • Du nutzt die Kompetenz der ganzen Gruppe und entlastest dich dadurch.
  • Du verhilfst dem Team zu mehr Selbstorganisation und Agilität.
  • Du behältst auch in schwierigen Situationen den Überblick und agierst souverän.

Inhalte

  • Die wichtigsten Qualitätsmerkmale einer Entscheidung
  • Die Phasen der Entscheidungsfindung
  • Einzelentscheidungen oder Gruppenentscheidungen
  • Der konsultative Einzelentscheid
  • Konsensbildung
  • Systemisches Konsensieren
  • integrativer Konstent
  • Auswahl des passenden Verfahrens
  • Fragen und Antworten

Termine

Folgende Termine stehen zur Auswahl:

Finde den Purpose deines Teams

Ein starker Purpose kann die Motivation und den Zusammenhalt eines Teams stärken. Der Purpose drückt aus, warum die Teammitglieder sich jeden Tag entscheiden zur Arbeit zu gehen.

Beschreibung

Wofür steht man morgens eigentlich auf und geht zur Arbeit? Die naheliegende Antwort vieler Angestellten dürfte sein: „um den Lebensunterhalt zu verdienen“. Das ist eine Begründung, aber kein echter Antrieb. Entsprechend werden solche Mitarbeiter keine hervorragende Arbeitsleistung erbringen, sondern sich mit dem Erfüllen der Standard („Dienst nach Vorschrift“) begnügen.

Erst das Gefühl, dass man mit seiner Arbeit etwas in der Welt bewegt, spornt zu Höchstleistungen an. Dies hat auch Google als einen wesentlichen Punkt für Top-Teams herausgefunden: Menschen wollen Sinn in ihrer Arbeit erkennen. Folgt jedes Teammitglied der gemeinsamen Vision, dann erreicht die erfolgreiche Teamarbeit bald eine ganz anderes Niveau.

Ein Purpose-Statement drückt den Sinn und Zweck eines Teams aus und gibt dem Team diesen gemeinsamen Geist der Sinnhaftigkeit.
In diesem Webinar gebe ich dir Grundlagen, Abläufe, Tipps und Anregungen, wie du mit deinem Team den Purpose entdecken kannst.

Ziele

  • Du lernst, was eine Gruppe benötigt, um zu einem Top-Team zu wachsen.
  • Du kennst den Unterschied zwischen einem Marketing-Slogan und einem echten Purpose.
  • Du kannst einen Workshop mit dem Team durchführen, um den Purpose zu entdecken.
  • Du erweiterst und verbesserst deine Qualitäten ein Team zu entwickeln.

Inhalte

  • Warum ist ein Purpose sinnvoll?
  • Wie setzt man ihn ein und wie wirkt sich ein Purpose auf die Zusammenarbeit aus?
  • Beispiele von Purpose-Statements aus bekannten Unternehmen
  • Das Modell Ikigai und der Purpose-Hedgehog
  • Ablauf, wie du einen Workshop zur Entdeckung des Purpose Schritt für Schritt durchführen kannst.
  • Worauf du als Moderator achten musst – wann brauchst du Geduld, wann solltest du helfen.
  • Was macht man dann mit dem Purpose, wie geht es weiter?
  • Fragen und Antworten

Termine

Folgende Termine stehen zur Auswahl:

Mitarbeitermotivation im Team

Motivation ist leicht zu zerstören und schwer zu erreichen. Unzählige Faktoren wirken sich auf die Motivation von Mitarbeitern aus, es lohnt sich, sich auf einige wenige Prinzipien zu fokussieren!

Beschreibung

Bei der Mitarbeitermotivation schauen viele auf die Leistungen des Unternehmens: Lohnerhöhungen, Beförderungen, Dienstwagen, etc.
Diese Mittel wirken jedoch für die Motivation wie eine Droge: ständig muss man die Dosis erhöhen, um noch eine Wirkung zu erzielen.

Dabei kann doch die Arbeit selbst zur Erfüllung und damit zur Motivation beitragen.

Die Voraussetzung ist allerdings, dass die Arbeit grundlegende Bedingungen erfüllt. Interessanterweise kommt die Motivationsforschung immer zu ähnlichen Ergebnissen, daher lohnt es sich auf diese 3-4 Faktoren bei der Gestaltung der Stellen zu achten.

Wir werden diese Faktoren durchgehen und uns konkrete Strategien anschauen, die deinen Mitarbeiter zu mehr Motivation verhelfen.

Ziele

  • Du kennst den Unterschied zwischen Motivation und Manipulation.
  • Du weißt welche Faktoren für Mitarbeiter Motivation auslösen und warum mehr Geld nicht die geeignete Lösung ist.
  • Zu jedem Faktor kennst du Team-Strategien, diese Motivationsfaktoren für das gesamte Team zu optimieren.
  • Du erweiterst und verbesserst deine Führungsqualitäten.

Inhalte

  • Unterschied zwischen intrinsischer und extrinsischer Motivation
  • Motivatoren von Wissensarbeitern nach dem Motivationsforscher Daniel Pink
  • Motivatoren für ganze Teams gemäß einer Studie von Top-Teams bei Google
  • Überblick über die Core-Protokolle für Top-Teams
  • Übungen zu den Core-Protokollen
  • Tipps zur praktischen Umsetzung in deinem Team
  • Fragen und Antworten

Termine

Folgende Termine stehen zur Auswahl:

Wie nutze ich Agilität jenseits der IT?

Agilität ist ein Werkzeug, das in der IT entwickelt wurde. Wie jedes Werkzeug passt es allerdings nicht auf jedes Problem. Wie kann man dieses Werkzeug außerhalb der IT sinnvoll nutzen?

Beschreibung

Agilität kommt aus der Software-Entwicklung, wo große und millionenschwere Projekte regelmäßig gescheitert sind. Mit agilen Methoden konnte man das Risiko eines Totalverlusts in der Software-Entwicklung erfolgreich reduzieren. Diese Erfolgsgeschichte in der IT löste einen Hype um den Begriff „agil“ in den Management-Etagen aus.

Jeder musste „agil“ arbeiten. Doch wer hat denn wirklich verstanden um was es bei Agilität geht? Selbst erfolgreiche Berater geben nur diffuse Antworten auf die Frage, was Agilität ist. Welchen Preis muss man bei agiler Arbeit bezahlen?

Hat man einmal verstanden was Agilität im Kern bedeutet, so kann man die Prinzipien auch auf andere Einsatzgebiete übertragen – oder gut begründen, warum Agilität hier nicht sinnvoll erscheint.

In diesem Webinar gebe ich dir das grundlegende Verständnis von Agilität und damit das Rüstzeug, um sie auf die eigene Situation sinnvoll anzuwenden.

Ziele

  • Du kennst die zwei grundlegenden Lösungsansätze von Agilität
  • Du kannst einschätzen, ob Agilität in deinem Umfeld nur Hype oder sinnvoll ist.
  • Du kennst einige agile Methoden, um sie bei Bedarf in deinem Team einzuführen.
  • Du modernisierst und vertiefst deine Qualitäten als moderne Führungskraft.

Inhalte

  • Welche Probleme hat man in der IT durch Agilität gelöst.
  • Die zwei grundlegenden Prinzipien: iterieren und Team-Verantwortung
  • Das agile Manifest
  • Überblick über SCRUM
  • Verschiedene agile Methoden, z.B. Kanban Board (Work-in-Progress-Limits), Use Cases, Story Points, Epics, Daily-Standup-Meetings, Timeboxing, Planning Poker, Product Backlog, Definition of Done
  • Agile Methoden praktisch üben
  • Anwendung in deinem Umfeld
  • Fragen und Antworten

Termine

Folgende Termine stehen zur Auswahl:

Das ultra-kompakt Webinar

Diese Webinar bietet in ca. 90 min. den Inhalt in ultra-kompakter Form an. Auf Aktivierungsübungen, Kennenlern-Runden und andere typische Elemente von Präsenz-Seminaren wird daher verzichtet. Für deinen Lernerfolg ist die ungeteilte Aufmerksamkeit eine Voraussetzung. Bitte beachte folgende Hinweise:

  • maximale Teilnehmerzahl: 8 Personen
  • Bitte plane noch 30 min. Puffer hinter dem Webinar ein, falls du am Ende noch viele Fragen hast.
  • Das Webinar findet mit Zoom statt. Zoom läuft auch im Browser, ein zusätzlicher Download von Software ist also nicht notwendig, verbessert allerdings die Bedienbarkeit und Stabilität.
  • Du brauchst einen Rechner mit einer stabilen Internetverbindung, sowie einen aktuellen Browser (am besten Chrom, bei anderen Browsern funktioniert eventuell die Kamera nicht), eine Kamera, Mikrofon und Lautsprecher (besser noch ein Headphone), um an der Video-Konferenz teilnehmen zu können.
  • Der Zoom-Raum öffnen bereits 15 min. vor Start des Webinars, das Webinar wird pünktlich starten.
  • Falls du einen technischen Test mit Zoom durchführen möchtest, dann klicke hier oder vereinbare doch einen kurzen Termin mit mir.
Frühbucher

34

 netto

(€ 39,44 brutto*)

über 30% günstiger!


Preis ist für schnell entschiedene bis 2-3 Wochen vor dem Webinar verfügbar.


Dieser Preis ist nur direkt auf XING verfügbar. Klicke dazu auf die entsprechenden Termine oben.

Normalpreis

49,90

 netto

(€ 57,88 brutto*)

Diese Preis ist bis kurz vor dem Webinar buchbar.

 

Dieser Preis ist nur direkt auf XING verfügbar. Klicke dazu auf die entsprechenden Termine oben.

*Im Brutto-Preis enthalten ist bereits die deutsche Mehrwertsteuer von zur Zeit 16%. Bei Bestellungen aus einem anderen Land verändert sich der Endpreis je nach der landesüblichen Mehrwertsteuer.
>